Dieci ist der grösste Pizzakurier der Schweiz und betreibt viele Restaurants und Gelaterias. Etwa eine Million Pizzas werden jährlich verspeist, die Hälfte davon wird online bestellt.

Wir wurden mit dem Redesign der Website und des Bestellsystems beauftragt. Entstanden ist eine der ersten responsiven E-Commerce Lösungen der Schweiz, die beim diesjährigen best of swiss web Award gleich 3 Preise abräumte und den 5. Platz beim Master of swiss web erreichte.

Breakdown
Breakdown
Breakdown
Breakdown

Die Challenge

Neues Design Icon Die alte Website war eine der ersten E-Commerce Websites in der Schweiz und deswegen technisch nichtmehr zeitgemäss. Eine state-of-the-art Lösung mit guter Usbility wurde angestrebt.
Kommunikation Icon Die neue Lösung soll Website und Bestellsystem vereinen und dieci stärker als grossen und qualitätsorientierten Franchising Betrieb mit zahlreichen Filialen in Szene setzen.
Einschränkungen Icon Es besteht filialseitig ein seit Jahren eingesetztes Kassasystem und ein E-Commerce Backend, dass an die neue Lösung angebunden werden muss.
Erweiterbarkeit Icon Die Erweiterbarkeit der neuen Website soll dem expandierenden Unternehmen mit über 30 Betrieben gerecht werden.
Mobilität Icon Es liegt keine zufriedenstellende Lösung für die zahlreichen Kunden vor, die von unterwegs bestellen. Eine kostengünstige und flexible Lösung wird angestrebt.

Ganz zu Beginn des Projekts stand die Recherche und das Finden von Anforderungen an die neue Lösung. Um ein möglichst genaues Bild der unterschiedlichen Bedürfnisse an die neue Lösung zu bekommen, haben wir einige Interviews mit den Beteiligten geführt, die Bestellabwicklung in den Filialen beobachtet und die Konkurrenz beäugt.
Im Anschluss an diese sehr lehrreiche Phase hatten wir ein Bild über die Herausforderungen und Anforderungen an die neue dieci.ch

Erste Lösungen

Mit diesen Erkenntnissen machten wir uns daran, erste frühe Lösungsansätze zu erarbeiten und zu testen.


Die ersten Lösungen entstanden als Skizzen auf Papier in einer Scribble-Session. So bekamen wir schnell Ideen, ohne uns bereits in Details zu verlieren. Die grösste Challenge war, ein Konzept zu finden, das die Webpräsenz und den E-Commerce Service für 30 Betriebe auf stationären und mobilen Geräten einfach bedienbar zugänglich macht. Etliche Konzepte entstanden in einem iterativen Prozess. Das beste wurde dann mit Wireframes ausgearbeitet und auf seine Tauglichkeit hin in Hallway Tests geprüft und verbessert.

Übersetzen in die visuelle Sprache

Ein visuelles Design, das Purismus, Leidenschaft und Qualität vermittelt.

DesignWireframe

Im Anschluss haben wir über mehrere Versuche hinweg eine visuelle Sprache entwickelt und angewendet. Vorallem das Puristische und die Einfachheit, was auch beim Konzept wichtigster Faktor war, wurde hier aufgegriffen. Allerdings sorgt das Design mit den Produktfotos und den grossen Startseiten-Moodbildern auch für die notwendige emotionale Komponente. Danach ging es darum, die Entwürfe schrittweise auszudetaillieren.

Visual Designs - 3. Iteration

drag

Fokus auf die Details

Entwicklen und Testen

Ein komplexes Zusammenspiel von Systemen, nach aussen ein einfacher Webservice.

Breakdown
Breakdown
Breakdown
Breakdown

Da wir unsere Entwickler in die Konzeption von den Skizzen bis zu den Wireframes miteinbezogen hatten, hatten diese bereits ein gutes Bild des Projektes und der umzusetzenden Anforderungen. In Zusammenarbeit mit Netcetera, die für die reibungslose Bestellabwicklung im E-Commerce Backend sorgte, entstand dieci.ch. Dabei arbeiteten wir zuerst an einem interaktiven, browserbasierten Styleguide, der die Designelemente, die wir mit HTML5 und CSS3 umsetzten, beinhaltete. Parallel dazu entstand ein erster Prototyp des Layouts und des responsiven Verhaltens. Diesen testeten wir im Anschluss mit Benutzern in Usability Walkthroughs auf die Bedienbarkeit.

Ein Zusammenspiel von Systemen

Das Ergebnis

Und die Resultate danach.

Mit der neuen dieci.ch hat die dieci AG eine moderne state-of-the-art Website, die sowohl auf grossen Bildschirmen als auch auf mobilen Devices eine gute Figur macht. Das Design transportiert die Werte Purismus und Qualität und führt Website und E-Commerce System einheitlich zusammen. Auf die Usability des gesamten Bestellprozesses haben wir besonderen Wert gelegt. Mit dieci.ch gewannen wir beim best of Swiss Web Award 2013 gleich in der Kategorie Usability, Technology und Online Mareketing sowie beim Swiss E-Commerce Award in den Kategorien Mobile und Body&Taste. Auch die Zahlen nach dem Launch können sich sehen lassen.

development_protoype

Die Zahlen danach

Verweise +16%
Bestellungen+18%
Besuche+33%
Mobilbesucher+95%

Gefällt dir diese Casestory?